Konferieren mit Cisco Webex

Konferieren via Cisco Webex

Definition und Aufgaben des Tools

Das Tool Webex des Software-Herstellers Cisco stellt den Anwendern ein breites Angebot zum Konferieren bereit. Je nach Ausgestaltung der Besprechung, kann das Meeting sowohl zwischen einzelnen Personen als auch Gruppen abgehalten werden. Darüber hinaus ist es möglich, per IP-Telefon und einer integrieren Kamera zu konferieren. Der Hauptanwendungszwecks liegt aber bei Konferenzen via mobilen Endgerät.

Einsatzbereiche

Die Entscheidung für eine Video-Konferenz statt der klassischen Besprechung liegt momentan im Trend. Cisco Webex verfolgt dafür zwei grundlegende Ausrichtungen.

Cisco Webex Meetings

In der Version Meetings wird den Nutzern eine Anwendung bereitgestellt, mit der Besprechungen einfach und in HD-Qualität abgehalten werden können. Für eine Teilnahme an einer Besprechung ist es ausreichend, dem Teilnehmer zuvor eine Einladung zuzusenden, mit der dieser sich in das Meeting einwählen kann. Dadurch ist eine vorherige Registrierung nicht erforderlich. Zusätzlich zu der eigentlichen audiovisuellen Übertragung, können die Teilnehmer entweder einzelne Bereich ihres Bildschirms oder diesen vollständig Teilen, so dass alle Personen den gegenwärtigen Besprechungsinhalt folgen können. Den Teilnehmern, die aus bestimmten Gründen nicht an dem Meeting teilnehmen, kann übrigens im Anschluss an die Besprechung eine Videoaufzeichnung zugesandt werden. In Ergänzung dazu können die Nutzer auch Webinare, Webcasts und Online-Schulungen veranstalten. Dieses vorgestellte Tool lässt sich auch für den IT-Support nutzen, womit ein weiteres potenzielles Anwendungsfeld – außerhalb von Besprechungen – genannt ist.

gemeinsames Konferieren Cisco Webex
Konferieren Cisco Webex Teams

Cisco Webex Teams

Die Teams-Version von Webex beabsichtigt ebenso wie Meetings, das Konferieren mit verschiedenen Teilnehmern.

Der Unterschied zwischen diesen beiden Versionen ist, das Teams eine Anwendung für eine Personengruppe darstellt, welche regelmäßig zusammenarbeitet und ihre Arbeitsergebnisse sowie Arbeitsfortschritte miteinander teilen möchte. Eine vergleichbare Funktion wie das Teilen des Bildschirm in Webex Meetings ist diese, das Gesprächsteilnehmer auf ihren Geräten eine Whiteboard-Funktion aktvieren können, um so gemeinsam die Gesprächsinhalte als Abbildung zu visualisieren. Dadurch wird die vormals analoge Besprechung digitalisiert.

Integration mit anderen Apps & Arbeitspakete für´s Konferieren

Cisco Webex kann statt separaten Anwendung auch als App in Microsoft Teams kostenfrei installiert werden. Hierzu sind lediglich einige wenige Klicks notwendig.

Dieses Tool ist genauso wie Zoom, in vier Lizenz-Versionen (Kostenlos, Starter, Plus und Unternehmen) erhältlich. In Abhängigkeit der gewählten Lizenz, unterscheidet sich auch der Funktionsumfang. In der kostenfreien Version sind bereits die wichtigsten Funktionen zum Konferieren freigeschaltet. Dadurch eignet sich Webex ideal für Studenten, Start-Ups und Freiberufler mit geringem Budget als ideales Tool.

Die günstige kostenpflichtige Starter Lizenz beginnt bei einem monatlichen Preis von 14,25€ (exkl. MwSt). Darüber hinaus sind die Lizenzen Plus und Unternehmen beziehbar.
Erfahre hier mehr über die Arbeitspakete: Arbeitspakete Cisco Webex.

Du möchtest dich noch stärker mit deinem Team zusammenarbeiten und vernetzen? Da haben wir etwas für dich. Vielleicht ist die G Suite von Google eine Lösung.

Zahlungsvorgang Cisco Webex zum Konferieren

LinkedIn
Share